Eröffnungsturnier 2019

„Es ist endlich soweit“ mögen wohl die meisten am 28. April gedacht haben, nach dieser schier endlosen Winterpause. Beim Eröffnungsturnier des Tennis Club Höchstadt fühlten sich einige Spieler und Spielerinnen, diesesmal bei eher schlechtem Wetter aber einer reichhaltigen Verpflegung, sichtlich wohl. Das Spielen im Freien, auf den gut präparierten Plätzen bereitete sichtlich Freude. Die reichhaltige Buffettafel rundete das Turnier ab.

Nach drei Runden mit wechselnden Paarungen gab es letztlich auch Sieger: Swen Weisenberger war der einzige Unbesiegte. Auf Platz zwei knapp dahinter fogte Bernt Haus, dritte wurde Heike Brehm. Allen drei wurde im Anschluss ein Präsent überreicht. Am Ende waren alle Teilnehmer erschöpft aber zufrieden Auch die sportlichen Leistungen entsprachen bei den meisten auch den eigenen Ansprüchen, andere waren noch etwas am Hadern mit ihrem Spiel. Aber die Saison beginnt ja erst!